Carpaccio von der roten Beete mit Ziegenkäse, Orangenfilets und Essener Honig – Walnuss Knusper

ZUBEREITUNG

Orange schälen und filetieren. Den Saft auffangen. Die Orangenzesten aus der Schale nehmen und mit ca. 0,5 Liter Salzwasser, dem Saft, Lorbeerblättern und Zucker aufkochen. Im Sud die Rote Beete bissfest garen. Die Beete schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Wallnusskerne im Honig ankochen und zum Auskühlen auf Pergament legen.

ANRICHTEN

Die rote Beete-Scheiben kreisförmig auf dem Teller anrichten. Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Orangenfilets auf die Beete geben. Die Walnusskerne mittig auflegen.

KANNS TIP

Einweghandschuhe beim Schneiden der Roten Beete verhindern rote Finger.

ZUTATEN

250g rote Bete
2 Lorbeerblätter
200g Ziegenkäse
2 Orangen
80g Honig
100g Walnüsse
5 El Olivenöl
1 Zitrone
Salz, Pfeffer, Zucker

DAUER

Ca. 45 Minuten

SCHWIERIGKEITSGRAD

leicht