Rührei von „Hilda“, dem Huhn

ZUBEREITUNG

Schalotten mit Butter anschwitzen. Mit Salz, Zucker und Muskat würzen und dann mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen. Mit einem Löffel Beurre manié binden.

Brunnenkresse putzen und hacken, dazugeben und alles fein pürieren.

Eier aufschlagen. Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat dazugeben und vermengen. In eine vorgewärmte, gebutterte Form geben.

ANRICHTEN

Brunnenkressesüppchen aufschäumen, ca. 3 cm hoch in ein Weckglas füllen

Rührei darauf anrichten.

Mit Brunnenkresse dekorieren.

ZUTATEN

4 Hilda Eier
200g Brunnenkresse
1 Schuss Sahne
50ml Weißwein
1 Schalotte
Salz
Pfeffer
Muskat
50ml Gemüsebrühe
ein Stich Butter